Flausch & Flocke - Pelzgotlandzucht und Handgefilztes
Flausch & Flocke - Pelzgotlandzucht und Handgefilztes

Meine Pelzgotlandzucht

Ich züchte seit 2002 Gotländische Pelzschafe im Herdbuch. Derzeit besteht meine Herde aus 12 sehr schönen Schafsmädels, einigen Jungtieren sowie unserem neuen Herdbuchbock Digger und dem Wensleydalebock Hardy.

MeineTiere haben ihr zu Hause auf Ripkens Hof gefunden und werden ganzjährig in Weidehaltung mit zwei Offenställen gehalten. Neben einer artgerechten Tierhaltung ist mir der respektvolle Umgang wichtig. 

Ziel meiner Zuchtarbeit ist der Erhalt der Vielfalt sowie der Qualität von Wolle, somit auch alter Schafsrassen mit ihren arttypischen Nutzungseigenschaften. So verfügen Pelzgotlandschafe und Wensleydales über sehr unterschiedliche Wolleigenschaften von fein, seidig- glänzend und belockt bis hin zu gut filzbar.

Ich möchte dem Rohstoff Wolle als nachwachsende Ressource sowie meinen Schafen mit der Zucht und dem Erhalt die entsprechende Wertschätzung entgegenbringen. Mein Respekt drückt sich auch in den schönen kunsthandwerklichen Gegenständen aus Filz aus, die aus der eigenen Wolle entsetehen, aus. Nachhaltigkeit und die Nutzung natürlicher Kreisläufe sind Grundgedanken meines Wirkens.

Aktuelles

  • Schafschur wieder im Mai 2016 nach der Lammzeit
  • traumhafte Wensleydale- und Pelzgotlandwolle, gewaschen und sortiert zu verkaufen                  
  • Du findest weitere Informationen unter Verkauf. Viel Spaß beim Stöbern
  • schöne weibliche Lämmer aus 2015 zu verkaufen

 

Im Filzprojekt an der Wehdeschule entsteht ein Wandteppich zum Thema Weltnaturerbe Wattenmeer.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sven Kaczmarzewski

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.